Fortbildung „EU-Förderung für Kommunen“ vom 22.-24. April 2020 bei der SIKOSA

22.04.2020, 08:00 Uhr - 24.04.2020, 15:00 Uhr – Magdeburg

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG: Fortbildung vom 18. - 20. September 2019 auf den 22. - 24. April 2020 verschoben!

In Zusammenarbeit mit dem Studieninstitut des Landes Sachsen-Anhalt SIKOSA e.V. bietet die EU –Service-Agentur im Frühjahr nächsten Jahres zum fünften Mal die Fortbildung „EU-Förderung für Kommunen“ an. Gegenüber den Vorjahren wurde das Format der Fortbildung deutlich auf 2,5 Tage verschlankt. Die Fortbildung verschafft einen Überblick über die Förderlandschaft für europäische Kooperationsprojekte, insbesondere aus dem Bereich der zentral verwalteten EU-Aktionsprogramme und der Programme der Europäischen Territorialen Kooperation und vermittelt die Funktionsweise der Förderung.

Als Mitarbeiter der kommunalen Verwaltung erhalten Sie auf diese Weise das Handwerkszeug, um mit Unterstützung der EU Service-Agentur Projektideen für Ihre Kommune zu entwickeln und zur Antragsreife zu bringen oder Kooperationsangebote von europäischen Partnern gezielt in Ihre Kommunalverwaltung hineinzutragen.

Bausteine der Fortbildung:
- Struktur der europäischen Förderlandschaft,
- Überblick über für Kommunen relevante EU-Aktionsprogramme,
- Projektentwicklung

Die Fortbildung findet vom 22. - 24. April 2020 statt.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Da wir als EU Service-Agentur aus ESF-Mitteln gefördert sind, können wir Ihnen die Teilnahme an der Fortbildung „EU-Förderung für Kommunen“ kostenfrei anbieten.

Für die Fortbildung können Sie sich schon jetzt anmelden.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob diese Fortbildung das Richtige für Sie ist bzw. den Bedarfen Ihrer Kommune gerecht wird, sprechen Sie uns gerne jederzeit an!

Ihre Ansprechpartnerin ist Sabine Eling-Saalmann:

Tel.: 0391 589-8381
Mail: Sabine.Eling-Saalmann@ib-lsa.de