Projekte einreichen

Die Projektdatenbank bietet Ihnen die Möglichkeit, ihre Projektideen oder -skizzen einem größeren Kreis von EU-Akteuren zugänglich zu machen. Dieses Instrument unterstützt Sie bei der Partnersuche, indem es anderen EU-Akteuren in Sachsen-Anhalt und Europa ermöglicht, in direkten Kontakt zu Ihnen zu treten, so dass Sie gemeinsam die Projektidee weiterentwickeln können. Gleichzeitig können Sie Projektideen aus dem In- und Ausland einsehen und selbst mit dem Autor der Projektskizze in Kontakt treten, wenn Ihnen eine Beteiligung an dem Projekt für Ihre Einrichtung interessant erscheint.

Partnergesuch der VerdiBlanca aus Spanien für Erasmus+-Projekt

Die VerdiBlanca - Vereinigung von Menschen mit Behinderungen aus Spanien sucht einen Projektpartner für KA1- und KA2-Erasmus+-Projekte in den Bereichen Bildung, Integration, Frewilligenarbeit, Ausbildung und Jugend. Partnerorganisationen sollten im Bereich der sozialen Eingliederung, Ausbildung, Beschäftigungsfähigkeit, Entwicklung sozialer Fähigkeiten, Bildung, Behinderung o. ä. tätig sein. Zur Zielgruppe gehören vor allem Jugendliche, Lehrer, Mentoren oder Behinderte.

Partnergesuch der Sapio Association aus Rumänien für Erasmus+-Projekt

Die Sapio Association sucht nach Projektpartnern für die Teilnahme an KA1- und KA2-Projekten in den Bereichen Bildung, Kultur, Bürgerbeteiligung, Ausbildung, Integration und Jugend. Zur Zielgruppe gehören besonders Lehrer, Erwachsene, Mentoren, Jugendliche und Behinderte.

Partnergesuch des European Institute for Local Development aus Griechenland für Erasmus+-Projekt

Das European Institute for Local Development (Griechenland) sucht einen Partner zur Realisierung des Erasmus+-Projekts "Europäisches Netzwerk zur Bewusstseinsbildung für Jugendliche über soziale Distanzierung im täglichen Leben". Gerade in modernen Zeiten unterschätzen junge Menschen oftmals die Bedeutung der sozialen Distanzierung und Selbstkontrolle. Krankheiten und Viren übertragen sich dadurch mühelos. Ausgehend von der Vorhersage einer weltweit steigenden Bevölkerungszahl und der Verstädterung ist die Bedeutung schneller lösungsorientierter Ansätze und des Austauschs guter Praktiken heute wichtiger denn je.